Appliance-Failover-Erkennungszeit (Gegenstellen-Zeitüberschreitung) (4 Sekunden)

Wenn die primäre Appliance aufhört Heartbeat-Pakete zu senden, wird es nach vier Sekunden als tot eingestuft (250 Millisekunden x 16 Zeitüberschreitungen).
Hinweis: Die Gegenstelle wird als aktiv eingestuft, wenn ein Heartbeat innerhalb von 14 Zeitüberschreitungen empfangen wird.

Ein Failover wird sieben Sekunden nach Verfügbarkeit des Clusters ausgelöst (drei Sekunden Link-Verfügbarkeit + vier Sekunden Appliance-Failover-Erkennungszeit). Den Failover-Schwellenwert können Sie nicht ändern.