Firewall-REDs

Schnittstellen für Firewall-REDs legen Netzwerkeinstellungen fest.

RED

Zweigstellenname
Zweigstelle, an der sich das Firewall-RED befindet.
Typ
Rolle, die die Firewall in einer Client-/Serverkonfiguration übernimmt.
Tipp: Wählen Sie Firewall RED-Client/Server, wenn Sie einen Site-to-Site-Tunnel zwischen zwei Sophos XG Firewall Appliances erstellen wollen.
Tipp: Wählen Sie Firewall RED-Client/Server Legacy, wenn Sie einen Site-to-Site-Tunnel zwischen Sophos XG Firewall und Sophos UTM erstellen wollen.
Tunnel-ID
Tunnel-Kennung
Firewall-IP/Hostname
Öffentliche IP-Adresse oder Hostname der Firewall.
Bereitstellungsdatei
Diese Datei enthält die Konfigurationsdaten, die der Client-Firewall übergeben werden müssen.

RED-Netzwerkeinstellungen

RED-IP
IP-Adresse des Firewall-RED.
Zone
Zone, die einem Netzwerk zugewiesen ist.
Tunnelkomprimierung
Tunnelverkehr komprimieren. Datenkomprimierung kann den Durchsatz von RED-Verkehr in Regionen mit langsamen Internetverbindungen erhöhen.