Live-Benutzer

Live-Benutzer sind Benutzer, die momentan an XG Firewall angemeldet sind.

XG Firewall bietet die folgenden Arten von Live-Benutzern und ihren Client-Typen:
Benutzertyp Client-Typ Information
Normal Webclient (Captive-Portal)

Authentifizierungs-Agent (Windows, macOS, Linux)

SSO (Sophos client-basiertes Single Sign-On)

L2TP-VPN

IPsec-VPN

PPTP-VPN

SSL-VPN

STAS

Thin Client (SATC)

NTLM-Client

Android-Client (Authentifizierungs-Agent auf Android)

Android-Webclient (Captive-Portal auf Android)

iOS-Client (Authentifizierungs-Agent auf iOS)

iOS-Webclient (Captive-Portal auf iOS)

RADIUS-SSO

eDirectory SSO

Chromebook SSO

Heartbeat

WLAN

Benutzer melden sich mit Ihren Benutzer-Zugangsdaten wie Benutzername und Kennwort an.

Benutzer authentifizieren sich entweder über den Authentifizierungsclient auf dem Benutzergerät oder über das Captive-Portal von XG Firewall.

Wenn Single Sign-On konfiguriert ist, werden Benutzer automatisch an XG Firewall angemeldet, sobald sie sich auf ihrem Gerät anmelden.

Wenn Sie die Verbindung eines Benutzers manuell trennen, erhalten Benutzer der folgenden Client-Typen eine Benachrichtigung:
  • Authentifizierungs-Agent
  • Android-Client
  • iOS-Client
  • Chromebook SSO
Clientlos Clientlos Clientlose Benutzer werden anhand ihrer IP-Adresse authentifiziert und werden direkt nach ihrer Konfiguration angezeigt. Deaktivierte Benutzer erscheinen nicht auf der Liste.
Gast Webclient (Captive-Portal) Benutzer müssen sich als Gäste über das Captive-Portal anmelden.

Sie können Benutzer trennen. Je nach ihrem Client-Typ erhalten sie eine Benachrichtigung, die Sie festlegen können.

  • Um Benutzer zu trennen, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Verbindung trennen. Sie können den Benachrichtigungstext ändern. Klicken Sie dann erneut auf Verbindung trennen.
Hinweis: Um einen clientlosen Benutzer abzumelden, klicken Sie nicht auf Verbindung trennen. Gehen Sie zu Authentifizierung und ändern Sie den Status des jeweiligen clientlosen Benutzers auf inaktiv. Wenn Sie einen clientlosen Benutzer getrennt haben und wollen diesen wieder anmelden, gehen Sie zu Authentifizierung und ändern Sie den Status des Benutzers zu inaktiv und dann zu aktiv.