Alias hinzufügen

Sie können mehrere IP-Adressen an eine einzelne physikalische Schnittstelle binden, indem Sie ein Alias verwenden.

  1. Gehen Sie zu Netzwerk > Schnittstellen, klicken Sie auf Schnittstelle hinzufügen und wählen Sie Hinzufügen-Alias aus.
  2. Legen Sie Einstellungen fest.
    Hinweis: Die Alias-IP-Adresse kann in einem anderen Subnetz sein als die ursprüngliche IP-Adresse, die der Schnittstelle zugewiesen ist, und muss die gleiche IP-Version verwenden, wie jene, die für die physikalische Schnittstelle verwendet wird. Wenn die Schnittstelle zum Beispiel mit einer IPv4-Adresse konfiguriert ist, muss der Alias eine IPv4-Adresse sein.
    OptionBeschreibung
    Physikalische Schnittstelle Schnittstelle, an die der Alias gebunden wird.
    IP-Version IP-Version, die mit der gewählten Schnittstelle übereinstimmt.
    IPv4/Netzmaske IPv4-Adresse und Subnetzmaske.
    IPv6/Präfix IPv6-Adresse und Präfix.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
Die IP-Adresse ist an die gewählte Schnittstelle gebunden.