OSPF-Bereiche hinzufügen

  1. Gehen Sie zu Routing > OSPF und klicken Sie auf Hinzufügen im Bereich Bereiche.
  2. Geben Sie die Daten zum OSPF-Bereich ein.
    Bereich
    Geben Sie die IP-Adresse des Bereichs ein.
    Typ
    Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen den Typ des OSPF-Bereichs:
    Verfügbare Optionen:normal Stub Stub No-Summary NSSA NSSA No-Summary
    Virtuelle Links (nur verfügbar, wenn als Bereichstyp Normal ausgewählt ist)
    Geben Sie für einen Bereich ohne physikalische Verbindung einen virtuellen Link an, um diesen mit dem Backbone-Bereich zu verbinden.
    Klicken Sie auf , um virtuelle Links hinzuzufügen.
    Authentifizierung
    Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen den Authentifizierungstyp:
    Verfügbare Optionen:Text MD5
    Bereichskosten (nur verfügbar für den Bereichstyp Normal)
    Geben Sie die Bereichskosten an.
    Zulässiger Bereich: 0 bis 16777215
  3. Klicken Sie auf Speichern.