Fernzugriffs-Richtlinie hinzufügen

  1. Gehen Sie zu VPN > SSL-VPN (Fernzugriff) und klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie einen Namen ein.
  3. Legen Sie Identitätseinstellungen fest.
    OptionBeschreibung
    Mitglieder der Richtlinie Benutzer oder Gruppen, die Zugriff auf die Netzwerk-Ressourcen haben sollen.
  4. Legen Sie Tunnelzugriffseinstellungen fest.
    OptionBeschreibung
    Als Standardgateway verwenden Diese Fernzugriffs-Richtlinie als Standardgateway verwenden. Im eingeschalteten Zustand wird aller Verkehr inklusive externen Internetanfrage an ein Standardgateway weitergeleitet. Im ausgeschalteten Zustand werden interner und externer Verkehr von verschiedenen Gateways gehandhabt.
    Zugelassene Netzwerkressourcen Ressourcen (z.B. Schnittstellen), auf die diese Richtlinie zugreifen darf.
  5. Legen Sie Einstellungen für Abmeldung bei Zeitüberschreitung fest.
    OptionBeschreibung
    Inaktive Client-Verbindungen trennen Inaktive Client-Verbindungen nach der angegebenen Zeit von der Sitzung trennen.
    Globale Zeitüberschreitung überschreiben Zeit, nach der inaktive Clients getrennt werden.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Gehen Sie zu Verwaltung > Appliance-Zugriff und aktivieren Sie LAN- und WAN-Zonen für das Benutzerportal.