Server-Verbindung hinzufügen

Erstellen Sie den Server für den Site-to-Site-VPN-Tunnel.

  1. Gehen Sie zu VPN > SSL-VPN (Site-to-Site).
  2. Klicken Sie im Bereich Server auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie einen Namen ein.
  4. Legen Sie Einstellungen fest.
    OptionBeschreibung
    Statische virtuelle IP-Adresse verwenden Weisen Sie dem Client lieber die angegebene IP-Adresse zu als eine Adresse aus dem Adresspool. Aktivieren Sie diese Option, um zu verhindern, dass eine Adresse vergeben wird, die schon in Verwendung ist. Legen Sie eine IP-Adresse fest, die keinen Konflikt mit anderen Hosts erzeugt, wie z.B. eine private IP-Adresse.
    Lokale Netzwerke Netzwerke, mit denen sich Remote-Netzwerke über den Tunnel verbinden dürfen.
    Remote-Netzwerke Netzwerke, auf die auf der Remote-Firewall über den Tunnel zugegriffen wird.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Laden Sie die Server-Konfigurationsdatei herunter und erstellen Sie die Client-Verbindung.