Syslog-Server hinzufügen

  1. Gehen Sie zu Systemdienste > Protokolleinstellungen und klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie einen Namen ein.
  3. Legen Sie Einstellungen fest.
    OptionBeschreibung
    IP-Adresse/Domäne IP-Adresse oder Domänenname des Syslog-Servers. Protokolle werden an den Server gesendet.
    Port Portnummer zur Kommunikation mit dem Syslog-Server.
    Facility Syslog-Einrichtung, die für das Senden der Protokolle verwendet werden soll. Die Einrichtung gibt die Protokollquelle an, z.B. ein Betriebssystem, Prozess oder Anwendung.
    Schweregrad Niedrigster Schweregrad von Meldungen, die protokolliert werden sollen. Wählen Sie zum Beispiel Fehler aus, um alle Meldungen, die als Fehler und alle Meldungen, die als kritisch, Alarm oder Notfall markiert sind, zu protokollieren. Wählen Sie Fehlersuche aus, um alle Meldungen einzuschließen.
    Format Protokollformat
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Gehen Sie zu Systemdienste > Protokolleinstellungen und wählen Sie Protokolle aus.