Scan auf unautorisierte APs

Überprüfen Sie Ihr Netzwerk auf nicht autorisierte Access Points, und markieren Sie diese.

Anmerkung Rogue AP-Scans sind nur beiXG Firewall Geräten mit integriertem Wi-Fi verfügbar.
Ein unautorisierter Access Point (rogue AP) bezeichnet einen Access Point, der ohne Genehmigung mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Angreifer können Rogue Access Points für Traffic Sniffing und andere Zwecke wie man-in-the-Middle-Angriffe verwenden. Sie können diese Bedrohungen mindern, indem Sie die Access Points in Ihrem Netzwerk scannen und nicht autorisierte Access Points als nicht autorisierte Access Points markieren.
  • Um den Scanvorgang zu planen, aktivierenVom System angestoßenen Scan planen um Sie das Kontrollkästchen, geben Sie einen Zeitplan an, und klicken Sie auf Übernehmen.
  • Um Ihr Netzwerk nach nicht autorisierten Access Points zu durchsuchen, klicken Sie aufJetzt scannen .
  • Die Signalstärke eines erkannten Access Points wird als Prozentsatz (%) angezeigt.
  • Um einen Access Point zu autorisieren, klicken Sie auf Access Point autorisierenSchaltfläche „Access Point autorisieren“ .
  • Um einen Access Point als nicht autorisierten Access Point zu markieren, klicken Sie auf Access Point autorisierenSchaltfläche „Als unautorisierten Access Point markieren“ .