Richtlinien und Ausnahmen

Sie können Routing-, Schutz- und Verschlüsselungseinstellungen für E-Mails in Bezug auf geschützte Domänen festlegen. Sie können Ausnahmen von Prüfungen für bestimmte Absender und Empfänger erstellen.

  • Um eine SMTP-Richtlinie hinzuzufügen, klicken Sie auf Richtlinie hinzufügen und klicken Sie dann auf SMTP-Routing- und -Scan.
  • Um eine POP-IMAP-Richtlinie hinzuzufügen, klicken Sie auf Richtlinie hinzufügen und klicken Sie dann auf POP-IMAP-Scan.
  • Wenn Sie Prüfungen nach bestimmten Absendern und Empfängern überspringen wollen, klicken Sie auf Eine Ausnahme hinzufügen und geben Sie Ihre Einstellungen an.
  • Um eine Richtlinie zu bearbeiten, klicken Sie auf Bearbeiten Schaltfläche „Bearbeiten“.
Anmerkung XG Firewall wendet automatisch die standardmäßige POP3/S- und IMAP/S-Scanrichtlinie (Standard-POP-AV) an, wenn Sie das E-Mail-Schutzmodul abonnieren. Es entfernt virusinfizierte Anhänge aus E-Mails und ersetzt den E-Mail-Text durch eine Benachrichtigung.