Wie man das SIP-Modul aktiviert oder deaktiviert

Laden oder entladen Sie das SIP-Modul nach Bedarf.

Situation

Das SIP-Modul ist standardmäßig aktiviert und bietet folgende Funktionen für SIP-Datenverkehr:

  • Verwendet UDP-Port 5060.
  • Verarbeitet NAT von lokalen IP-Adressen an öffentliche IP-Adressen.
  • Aktiviert einen dynamischen Sprachkanal, indem eine erwartete Sprachverbindung in der Firewall eingerichtet wird.

Ursache

Um das SIP-Modul über die Kommandozeile (CLI) ein- oder auszuschalten, wählen Sie Option 4. Device Console und gehen Sie folgendermaßen vor:

Lösung

  1. Um das SIP-Modul einzuschalten, geben Sie ein: system_modules sip load
  2. Um das SIP-Modul auszuschalten, geben Sie ein: system_modules sip unload