Wie man ein Mesh-Netzwerk einrichtet

Sie wollen ein Mesh-Netzwerk einrichten, das einen Root-Access-Point und einen Mesh-Access-Point enthält.

Zielsetzungen

Wenn Sie diese Einheit abschließen, wissen Sie, wie Sie folgendes tun:
  • Verbinden Sie Access Points, sodass sie eine Mesh-Konfiguration empfangen können.
  • Konfigurieren Sie ein Mesh-Netzwerk mit einem Root-Access-Point und einem Mesh-Access-Point.

Verbinden Sie Access Points mit der Firewall.

  1. Verbinden Sie alle Access Points, die Sie im Mesh-Netzwerk einsetzen wollen, mit der Firewall über eine kabelgebundene LAN-Verbindung.
    Anmerkung Alle Mesh-Access-Points in Ihrem Netzwerk müssen den gleichen Kanal verwenden. Vermeiden Sie dynamische Kanalauswahl, da sich die Kanäle nach einem Neustart unterscheiden können.
    Tipp Um die Netzwerkeffizienz zu maximieren, stellen Sie den Root-Access-Point auf 5 GHz und die Mesh-Access-Points auf 2,4 GHz.
  2. Gehen Sie zu WLAN > Access Points und akzeptieren Sie alle ausstehenden Access Points, die Sie einsetzen wollen.

Mesh-Netzwerk erstellen und Access Points konfigurieren

  1. Gehen Sie zu WLAN > Mesh-Netzwerke und klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Legen Sie die Einstellungen fest.
    OptionBezeichnung
    Mesh-ID <Mein Mesh-Netzwerk>
    Frequenzband 5 GHz
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen Schaltfläche „Hinzufügen“ und legen Sie die Einstellungen fest.
    OptionBezeichnung
    Access Points <AP>
    Rolle Root-Access-Point
    Anmerkung Sie müssen mindestens einen Access Point als Root-Access-Point und einen als Mesh-Access-Point festlegen.
    Anmerkung Sie können kein Mesh-Netzwerk zwischen Sophos Access Points und Access Points der Serie Sophos APX erstellen. Ebenso können Sie kein Mesh-Netzwerk mit Access Points der Serie Sophos APX erstellen, wenn beide Sender das 5-GHz-Band verwenden.
  4. Fügen Sie mindestens einen weiteren Access Point hinzu.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
    Die Mesh-Access-Points können nun vom Kabelnetzwerk getrennt werden.
  6. Trennen Sie die Mesh-Access-Points vom Kabelnetzwerk und positionieren Sie sie am gewünschten Ort.
  7. Starten Sie die Access Points neu und warten Sie fünf Minuten.