Zeit

Stellen Sie die XG Firewall Uhr ein.

Synchronisieren Sie die Uhr von XG Firewall mit vordefinierten oder benutzerdefinierten NTP-Servern (Network Time Protocol). Alternativ können Sie die lokale Zeitzone einstellen oder die Uhrzeit und das Datum manuell ändern.
Anmerkung Um die Uhren von Geräten in Ihrem internen Netzwerk einzustellen, erstellen Sie Firewall- und NAT-Regeln mit dem vordefinierten Dienst NTP.
  1. Gehen Sie zu Verwaltung > Zeit.
  2. Aktuelle Zeit zeigt die Uhrzeit und das Datum von XG Firewall an.
  3. Wählen Sie die Zeitzone des Orts aus, an dem XG Firewall eingesetzt wird.
  4. Um die XG Firewall Uhr zu stellen, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Vordefinierten NTP-Server verwenden:XG Firewall verwendet NTP Version 3 und synchronisiert mit pool.ntp.org.
    • Eigenen NTP-Server verwenden: Geben Sie die IPv4- oder IPv6-Adresse oder den Domänennamen des Servers ein.

      Sie können bis zu 10 NTP-Server angeben. XG Firewall geht sie der Reihe nach durch, bis ein Server antwortet.

    • Keinen NTP-Server verwenden: Geben Sie Datum und Zeit an. Die Standardwerte basieren auf der oben angegebenen Zeitzone.
  5. Optional Klicken Sie auf Jetzt synchronisieren, wenn Sie einen NTP-Server angegeben haben.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.