Ein Anwendungsobjekt Hinzufügen

Um ein neues Anwendungsobjekt zu erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Gehen Sie zu Anwendungen > Anwendungsobjekt und klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie dem Objekt einen Namen.
  3. Über das Auswahlmenü können Sie Anwendungen filtern nach:
    • Kategorie: Zum Beispiel Netzwerkdienste, Streaming-Medien oder VoIP.
    • Risiko: Anwendungen erhalten eine Risikoeinstufung von sehr niedrig bis sehr hoch.
    • Eigenschaften: Zum Beispiel Anwendungen, die anfällig für Missbrauch sind oder die Möglichkeit haben, Dateien zu übertragen.
    • Technologie: Die verfügbaren Optionen sind: Browser Based (browserbasiert), Client Server, Network Protocol (Netzwerkprotokoll), P2P und Synchronized Application Control (synchronisierte Anwendungssteuerung).
    • Klassifizierung:: Die verfügbaren Optionen sind: Neu, zugelassen, nicht zugelassen und toleriert.
    • Über das Auswahlmenü können Sie Anwendungen nach Namen filtern. Wenn Sie beispielsweise Skype eingeben, werden alle Anwendungen mit Skype im Namen aufgelistet.
  4. Wählen Sie die Anwendungen, die Sie hinzufügen wollen, mithilfe der Kontrollkästchen auf der linken Seite aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern